Aktuelle Produktion

Atropa - ein bitterböses Märchen


  In Orado herrscht Atropa, ein böses Wesen mit magischen Kräften. Die Bewohner*innen von Orado feiern in Saus und Braus und merken nicht, dass ihr Reich dem Untergang geweiht ist. Im Nachbarreich Pauperia hingegen leben die Menschen ein Leben voller Entbehrungen und bitterer Armut. Aber es herrscht Frieden und Eintracht. Die Menschen respektieren und lieben sich.
Eines Tages entführt Atropa den jungen Jan aus Pauperia nach Orado.
Anna, die Braut von Jan, macht sich auf die gefährliche Reise,
um ihren Geliebten zu befreien.
Das neuste Stück von Ecco Rondo feiert am 4. November 2020 Première!

Vorstellungen:   MI 04. Nov., 20 Uhr
FR 06. Nov., 20 Uhr
SA 07. Nov., 20 Uhr
SO 08. Nov., 17 Uhr
FR 13. Nov., 20 Uhr
SA 14. Nov., 20 Uhr
S0 15. Nov., 17 Uhr

Wegen Corona bedingtem Sicherheitskonzept ist eine Reservation zwingend notwendig

Spiel

Elia Hendry
Simona Hofer
Jana Klaus
Finn Krummenacher
David Leclerc
Aline Peter
Loya Rogger
Silas Schmuckli
Léon Schulthess


Mitwirkende

Regie, Text: Lisa Bachmann
Lichtkonzeption: Martin Brun
Werkstatt: Urs Achermann
Kostüme: Yvonne Achermann
Grafik: Janina Noser
Website: Dario Muff

Impressionen

© Copyright eccorondo
Kontakt